Montag, 7. Mai 2012

Gartenobsession

Solange es hier bei uns auch mal schöne Tage hat, verbringe ich meine Zeit am liebsten im Garten. Es muss ja auch viel getan werden.
Unsere Apfelbäume faszinieren mich dieses Jahr besonders. So viele Blüten hatten wir noch nie! Selbst meine Kamera hatte Probleme beim Fotografieren und hat die Bilder überbelichtet - so weiß war alles.
Von anderen Gärten höre ich auch, dass es diese Fülle an Blüten schon lange nicht mehr gab. Jetzt heißt es "Daumen drücken", dass aus den Blüten (nach dem Ausmustern) auch viele leckere Äpfel werden. Die Pflege mit Fingerhut hat sich wohl doch gelohnt...
Die Bäume sahen fast schon unnatürlich aus. Aber sooo schön romantisch...






Die Blütenparty haben wir dann auch entsprechend gefeiert mit einer Grillage und leckerem Essen. Das Harissa hat mein Vater selbst gemacht - respekt! Dafür hat er auch tagelang experimentiert, gemixt und gerührt (mit zerstoßenen, trockenen Chilis aus Tunesien, Knoblauch, Gewürzen und Olivenöl).
"Lecker" kann ich nur sagen. Da reicht ein knuspriges Baguette mit Harissa drauf und Olivenöl drüber geträufelt - ein Traum!!! Als Beilage ein bisschen Salat, Radi und natürlich ein Bierchen - standesgemäß eben!



Eine schöne Woche euch allen!

Kommentare:

la mar de bonita hat gesagt…

Die Hängematte lädt aber richtig zum Verweilen ein. Mein Apfelbaum ähnelt wohl eher einer Thuje - sollte ursprünglich ein Zwergapfelbaum sein (mittlerweile 3 m hoch... ;0))
Harissa hört sich lecker an, habe ich noch nie probiert!
Liebe Grüße, Michi

Perlendschungel hat gesagt…

Ja, liebe Michi, das Harissa ist wirklich sehr lecker. Wenn man scharf mag, ist das der ultimative Snack.
Die Hängematte ist super bequem. Allerdings musste ich letztens feststellen, dass der extra dicke Haken, an dem die Matte hängt, unter meinem Gewicht gelitten hat - er hat sich aufgebogen. Das war reichlich frustrierend... :0(((

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...