Mittwoch, 29. Februar 2012

Neues Projekt

Seit der Stilllegung meines linken Daumens fühle ich mich wirklich im wahrsten Sinne behindert und schiebe reichlich Frust!!! Diese blöde Schiene an meinem Arm stört einfach nur und blockiert ständig meine Kreativität!!!


Aaaaaaber das wäre ja nicht "ich", wenn mir nichts mehr einfallen würde, das auch mit Adlersuchsystem am PC funktioniert, auch wenn es "nur" eine Ankündigung ist!
  


Ich habe ein neues PROJEKT am Start! Bin auch ein bisschen stolz drauf, weil...

...als ich meinen DAWANDA-Shop startete, wurde ich netterweise auf meinen Schmuck angesprochen und gefragt, ob ich mich an einem anderen Verkauf in einem netten Lädchen beteiligen wolle. Nach ein paar mails hin und her war es dann klar, dass ich mitmache. Ich also passenden Schmuck, Anhänger, Lesezeichen und noch viel mehr eingepackt und auf den Weg in den Norden geschickt...



Und nächsten Samstag ist es nun soweit und ich bin schon ganz aufgeregt:

Die Mäusevilla öffnet ihre Pforten und ihr seid dazu herzlich eingeladen!!!


Sandra Janke, die diese tolle Idee zu ihrem "Kunstladen" hatte, bietet außer eigenen Nähkursen auch vielfältige kunsthandwerkliche Artikel an, die sogar den Weg aus Luxemgurg oder Österreich zu ihr gefunden haben.
(Boizenburg ist ca. 60 Kilometer von Hamburg und 35 km von Lüneburg entfernt.)


Auch meinen Schmuck werdet ihr dort ab Samstag finden. Wer davon eine Vorstellung haben möchte, kann in meinem DAWANDA-Shop mal vorbeischauen. Mich könnt ihr nur leider dort nicht treffen, da es für einen Kurztrip doch zu weit weg ist und...meine Hand, nun ja!

Hier geht's zur Webseite von Sandra:






Zum guten Schluss muss ich doch noch schnell neugierig machen auf Samstag, wenn die große Bead Soup Blog Party steigt! Wenn ihr am 3. März oder auch die Tage danach auf meinem Blog wieder vorbei schaut, gibt es ein kleines "Give Away" als Dankeschön zu verlosen. Ich freue mich, wenn ihr dann in den Lostopf mit reinhüpft...

Don't forget to come back again next Saturday for the big Blog Hop!!!
I will be offering a little thank you "Give Away" for all you readers and hoppers. Just stop by march 3rd or the next days after the Bead Soup Reveal Date and leave a comment then...

Want this? You can have it... ;0)))


See you...        

Freitag, 24. Februar 2012

Kette am Seidenband

Zur Zeit bin ich am Basteln, was das Zeug hält. Am 3. März ist der große Bead Soup Blog Hop und ich sitze gerade an meinem Schmuckstück, das ich dann den nächsten Samstag hier zeigen werde. Da hab' ich mir gedacht, dass ich euch mal zeigen könnte, wie ich meine Perlen mit Draht zu einer Kette "biege". Jeder hat ja mal irgendwie mit dem Draht biegen angefangen. So gibt es da draußen vielleicht jetzt auch ein paar unter euch, die es noch nicht können und sich fragen, wie das geht.
Hier also ein Schnellkurs von mir für euch zum Herstellen einer einfachen Kette am Seidenband.
Schaut euch einfach mal die Fotos an!

In about one week there will be the one and only Bead Soup Party Blog Hop (reveal date: march 3rd).
I am still busy making my jewelry for that celebration day. So I thought I could give you an idea how to end up with a nice jewelry piece!
Some of you might not know, how to make a simple necklace made of some lampwork beads, some wire and a nice silk ribbon.
There you go with an easy to use recipe for a silk ribbon necklace - that doesn't mean that you will see exactly this kind of necklace next Saturday...  ;0))))))
Just have a look at the pictures!

























Und nicht vergessen, nächste Woche wieder reinzuschauen!
Hier schonmal ein kleiner Vorgeschmack auf eine neue Zutat zu meiner Perlensuppe!  ;0))))

Don't forget to stop by next Saturday for the Reveal Day!
Here again a little teaser of a new ingredient to my Bead Soup!  ;0)))

Mittwoch, 22. Februar 2012

Matt oder glänzend?

Da ich ja zur Zeit nur mit 9 Fingern hantieren kann, mussten halt die Ätzflüssigkeit für die Perlen und der Fotoapparat herhalten.
Wie gesagt, aufgeschobene Projekte gibt's ja immer!

Vor meinem Sehenriss hatte ich noch eine Venus aus Elfenbeinglas "gebastelt".
Dann stand ich vor der Frage:
Ätzen oder nicht???????
Glänzend lassen oder mattieren??????
Hmmmmm...

Was meint ihr? Wie sieht die Lady besser aus?
(Wobei sich nun der geätzte Zustand logischerweise nicht mehr rückgängig machen lässt..tja)

Aber eure Meinung interessiert mich trotzdem! ;0)))))

(Bitte den Blaustich in den Fotos übersehen...heute hat mein Fotoapparat bei der Belichtung gesponnen und dann hat auch noch Blogger beim Foto hochladen Zicken gemacht, war nicht mein Tag)









Montag, 20. Februar 2012

Handicap im wahrsten Sinne!!!!!!!!!!

Ja gibt's denn sowas - jetzt freu' ich mich seit Tagen auf meine wohlverdiente Faschings-Ferienwoche und dann DAS!!!!!!

Jeden Tag wollte ich mich an den Brenner setzen und Perlchen üben und dann macht mir mein liebes Hündchen einen Strich durch die Rechnung:
beim Spielen im Park rennt er mir im Hundegalopp in die Hand und ich mir den Daumen verstauch...aber dem noch nicht genug...ein paar Tage später fahre ich mit meiner Klasse zum Schlittschuh laufen...und einer meiner Schüler - noch nicht so fit auf dem Eis - hält sich naaaaaatürlich genau an eben diesem Daumen fest, rutscht aus, fällt hin und nimmt mal gleich den Daumen mit!!!!!!!  AUTSCH'N!!!!!!!!!!

So, was tun? Fingergelenk tut weh - ich zum Doktor - geröncht - Sehne angerissen. KLASSE!!!!!

Hier ist die Sehne angerissen (siehe Pfeile):


Das ist genau DIE Stelle, die beim Perlen drehen fuer - na ja - so ziemlich alle Bewegungen sorgt!!!!!!!!!
Zwei Wochen ruhig stellen, sagt der Doktor jetzt. BINGO!!!!!!!!!!!!!!!!

So sieht die verpackte Hand also seit heute aus: mit Schiene und unbeweglich! Arrgggg!!!!!




Meine Brennerwoche kann ich mir also jetzt mal verreiben...
Perfektes Timing wieder mal!!!!!!!!!!!!


           



Dann widme ich mich halt jetzt zähneknirschend meinen anderen aufgeschobenen Projekten.............

Ich wünsche euch allen da draußen eine schöne Woche und HELAU!!!

 








Samstag, 18. Februar 2012

Venus

Sicher habt ihr schon gemerkt, dass mich zur Zeit die Venus-Brennerei nicht loslässt. Mich wurmt es immer, wenn ich was nicht so richtig hinbekomme. Also: muss ich halt üben, üben, üben.
Und ich finde, diese Venus ist schon wieder um einiges schöner, als die letzte.
Sie schimmert so schön...
Leider ist mir beim Formen am Bein unten die Trennlinie zu nah an den Dorn gerutscht und nun hat sie zwischen den Beinen eine ganz feine Spalte (die hoffentlich die ganze Venus nicht zum Springen bringt!).

Die nächste Madame ist schon in Produktion...  hihi

As you can see: the next Venus is already made.
I always am a little annoyed when things don't turn out the way I want them to be. I think you know what I mean...
So I have to practise a lot, you know.
There you go...my new shiny Venus.
Unfortunately between the legs there is a small crack. Hopefully it will NOT let the whole Venus burst!!!

The next little lady is already in production...tee-hee











Mittwoch, 15. Februar 2012

I feel so blue

...but just a little bit!   ;0)))))

Silver glass is such a b...ch - speaking of my experiences of course!!!!!!!!!!
Usually I don't really can handle this kind of glass - it's just so depressing!!!
Each time I succeed in tickling out the wonderful color changing effects while I am making my bead - it is always a very disappointing moment when getting the bead out of the kiln. It's all gone!

BUT: I have found a wonderful new glass that is just right for ME!!!
It's called "moody blue" - what a name - it is not moody at all. Yep! Just look at my pictures and you will know what I am talking about...


Silbergläser deprimieren mich schon immer ganz schön!

Aaaaaaaaber:
ich habe da ja "moody blue" entdeckt.

Dieses Glas ist gar nicht "launisch" - im Gegenteil. Es lässt sich im Drachenatem wirklich leicht verarbeiten und hinterlässt vor allem unter Klarglas wunderschöne changierende Effekte. Ich habe nur eine Übungssitzung gebraucht um damit umgehen zu können - von der Technik der Kerbenperlen und so mal abgesehen...

Und bei mir als Zwei-linke-Hände-Silberglas-Perli ist das wirklich ein Wunder!!!


























Next time I will be showing another venus ("making a venus" is one of many other projects that are still bothering me) - made of that wonderful "moody glass". Well, just be a little patient... 

Und weil (m)ich das "moody" so gerne mag, hab' ich mich naaaaatürlich gleich wieder an einer Venus versucht. Die gibt's aber erst beim nächsten Mal zu seh'n. Ätsch!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...