Samstag, 27. September 2014

Geblümt

Schon wieder grün! Sieht aber auch schön frisch aus. Und heute passt das auch zum Wetter. Wir haben viel Sonnenschein, eben richtiges Wies'n-Wetter! :-)

Another lampwork bead with green hues. I think this design looks quite fresh. It goes well with the weather here in Munich. We say it is the typical Oktoberfest-weather, which is taking place these days, lots of sunshine. :-)














Samstag, 20. September 2014

Gefiedert


Die Feder

Ein Federchen flog über Land;
ein Nilpferd schlummerte im Sand.

Die Feder sprach: "Ich will es wecken!"
Sie liebte, andere zu necken.

Aufs Nilpferd setzte sich die Feder
und streichelte sein dickes Leder.

Das Nilpferd öffnete den Rachen
Und musste ungeheuer lachen.
Joachim Ringelnatz

The Feather 
A little feather flew over the land;
A hippopotamus slept beneath on sand.
The feather said, "I will disturb it!"
It thought quite so to perturb it.
So the feather played the clown
And tickled with its tickly down.
The hippo opened wide its jaw
And let out a huge guffaw.
Joachim Ringelnatz

Das Federchen treibt ab heute seinen Unsinn in meinem Shop! ;-) The little feather is playing around in my shop now!  ;-)


Ein schönes Wochenende!
Happy weekend!

Montag, 15. September 2014

Eyecatcher

Heute gibs mal wieder eine große Linse (ca. 3,5 cm). Simpel ge"strickt" mit einer türkisgrünen Basis und einem fetten Auge zum Hingucken. ;-)


Today I show you a big lentil (about 3,5 cm). A very simple design with a greenish base and a huge eyecatcher in the center.



















Samstag, 13. September 2014

Ich bleib dabei...

...die Perlen mit dem gewissen extra Pink-Touch haben es mir immer noch angetan.
Diese hier kommt sogar an einer Echtsilber-Schlangenkette in meinem DaWanda-Shop daher. Schick! ;-)

I am still in love with my designs which show a bit of my favourite color pink. ;-)
This one here you can get in my DaWanda - on a real silver chain, ladylike. 
















Freitag, 12. September 2014

Back to the roots

Es ist ja eigentlich nicht so, dass ich im Hobby- und Freizeitbereich zu wenig Beschäftigung hätte. ;-)
Da gibt es meine große Leidenschaft, die Glasperlen, wie ihr wisst, mein Garten, mein Hund, die Malerei (auch schon zu lange vernachlässigt), das Motorrad fahren, Filme zu Hause sehen, stricken und so weiter.
Unlängst habe ich aber festgestellt, dass alte Gewohnheiten doch noch irgendwie Spaß machen und mich richtig erden.
Zur Zeit gehe ich zum Beispiel wieder fleißig zum Münchner Fantasy-Filmfest - pro Tag zwei Filme müssen da schon sein...ein bisschen gruseln...ein bisschen in Fantasiewelten eintauchen...
Oder vor ein paar Wochen habe ich einen Club entdeckt, für die Ü-40-Generation (zu der ich nun schon etwas länger gehöre, LOL). Die spielen für uns junggebliebene Hasen die gute alte Musik aus den Siebzigern, meinen heiß geliebten Achtzigern, Rock und Heavy Metal (ohne das ich nicht leben kann) und andere musikalische Perlen rauf und runter. Dazu ein bisschen zappeln. Das tut so richtig gut!
Und schon lange liegen bei mir zu Hause ein paar Schachteln mit Mordillo-Motiven rum. Die kleinen Knubbelmännchen habe ich schon als Kind geliebt. Grins. Und möglichst viele Puzzle-Teile zu einem Ganzen legen - das macht echt richtig Freude. Jetzt war ich mal ganz mutig und habe dieses hier eben rausgekramt. Habe ich noch nie geöffnet und hat förmlich "Öffne mich und lege mich!" zu mir gerufen. Ob ich mich damit übernehme??? Die Farben und Muster machen mir ein bisschen Angst. Und erst die Anzahl der Teile: 2000 Stück. O mei. Aber schon das Ordnen nach Farben, die Ränder heraussuchen, das ist wie Meditation für mich. Einfach total entspannend! Bin mal gespannt, wie lange ich dafür brauchen werde.


The last days and weeks I have found out for myself, that I am still addictet to things of the past. Habbits that I was used to, I almost forgot. That is no good!
For example I loved going to the movies for many years at the Fantasy-Filmfest, where they show some thrilling horror- and fantasy-movies. 
A few weeks ago I discovered a dance club where people who are aged about 40 or so can go and listen to music from the seventies, eighties (which I love), rockmusic and heavy metal (which I am also addictet to) and other great music stuff.
Last but not least I have opened a box with a Mordillo-jigsaw. As a child I had plenty of them. Well, I don't know if I was too courageous beginning with it. There are 2000 pieces which need to be put together. But I already found out that it is like some kind of meditation for me finding matching pieces.
















Aus meiner alten Musikzeit gibts hier noch was auf die Ohren von Aha:
I leave you with one of my favs of the eighties - Aha:










Sonntag, 7. September 2014

Kreischalarm

Wie sagt man so schön: In "Kreischpink" habe ich mal wieder geperlt, typisch "Mädchen" halt. Die Kette hatte ich ja schon mal gezeigt, darf aber leider nicht mehr in meinen Shop wandern, weil schon vergeben. :-)
Und der Ring bleibt bei mir...das knallt doch zu schön. (Da werden meine Schüler wieder schön was zu gucken haben...die steh'n da auch drauf. ;-))
Einen schönen Sonntag wünsche ich euch. Bei uns ist es heute schon ziemlich heiß. Auf meinem neuen Balkon grad nicht auszuhalten. Da gibt es keinen Schatten. :-(
Muss also die Woche schon wieder geschoppt werden...hi...hi...vielleicht gibt es einen Sonnenschirm ja jetzt im Angebot???

This time I have some nice jewelry for you - just for watching, because the necklace is already sold and the ring is staying with me. I loooove the color pink. I am a girl, I know. :-)
Wishing you a wonderful Sunday. Here in Munich it's already quite hot, feels like real summer. What a pity, I cannot step outside on my new balcony. There is no shadow at all. :-(
I absolutely need a sun umbrella now. Neeeeed to go shopping. LOL.




























Samstag, 6. September 2014

Balkon-Rundgang

Wie versprochen gibs für euch heute einen Rundgang ;-) auf meinem neuen Balkon, geführt von Onko, dem Balkon-Checker!
Die erste Abnahme hatte er ja schon durchgenommen, jetzt wurde die Deko verfeinert und Pflänzchen ergänzt.
Viel Spaß!

I promised to show you my new balcony with some decoration and flowers.
My dog, Onko, has checked already the new ambience and is very happy with it, as you can see.
Feel free to join us on our tour! ;-)
Have fun!


Aus alt...


 ...mach neu.























 Man beachte die schicke neue Wandfarbe! ;-)


Der Rundgang hat geschafft...grins.








Montag, 1. September 2014

Perlenwoche im Tessin

Endlich konnte ich mal wieder eine Urlaubswoche mit meiner Leidenschaft, dem Glasperlendrehen, verbinden und habe mich aufgemacht in das schöne Tessin.
Dort hat Iris Hörler (ih-art), eine ganz liebe "Kollegin", einen tollen Kurs durchgeführt und mit viel Geduld alte und neue Tipps gezeigt. Kompliment, liebe Iris, du hast das wirklich klasse umgesetzt und dir sooo viel Mühe gemacht. Respekt!
Hier sind für euch ein paar Impressionen vom Kurs und dem wunderschönen Ambiente unserer einzigartigen Gastgeberin, Manu Corda-Güller (Töpferschule Gordola) und ihrem herzigen Mann Elio. Wir haben viel gelacht, lecker gespeist und natürlich dazu ein paar Weinchen verköstigt.
Das war eine rundum gelungene Woche. Und einmal aufs Neue habe ich ganz liebe Menschen kennen gelernt, mit denen man sich gerne wieder triftt!
Nächstes Jahr werde ich dort einen Kurs zum Töpfern besuchen, das steht schonmal fest! ;-)

Last week I spent my spare time in the south of Switzerland, called Tessin. I attended a lampwork class with the marvelous and inspiring glass artist Iris Hörler. We had a wonderful time there, thanks to our lovely hostess Manu Corda-Güller, who had an eye on our wellness the whole week. I met some new friends and had lots of fun.
Next year I will be attending a ceramic class, that's for sure. ;-)
Here some impressions of my lampwork week for you...


































































Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...